Vergütung Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung
Hausverwaltung Motzkeit



LOGO HVM Hausverwaltung  Peter Motzkeit
Flagge der Bundesrepublik Deutschland, Hausverwaltung  Peter Motzkeit
Flagge der Europäischen Union, Hausverwaltung  Peter Motzkeit

© Hausverwaltung Peter Motzkeit, www.motzkeit-hausverwaltung.de, aktualisiert am 29.10.2012

Soziale Netzwerke:
Hausverwaltung Motzkeit bookmarken bei.
HAUSVERWALTUNG
Diplom-Volkswirt Peter Motzkeit

Kommunikation  Information  Kooperation  Galerien  Impressum

Hausverwaltung  Angebote Aktionen  Kompetenz  Qualifikation

Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung kompetent, qualifiziert, zuverlässig.
5. 1. Vergütung des Verwalters

Die Verwaltervergütung wird in zwölf gleichen monatlichen Beträgen gezahlt.

Die vereinbarte Verwaltervergütung ist zu Beginn eines jeden Kalendermonates im Voraus fällig.

Mit der Vergütung sind auch alle üblichen Sachaufwendungen des Verwalters und seines Bürobetriebs im Rahmen der laufenden ordnungsgemäßen Geschäftsbesorgung abgegolten. Der Verwalter erhält somit keine zusätzliche Vergütung für Porti, EDV-Auswertungen, Telefon, Telefax und Schreibgebühren.

Das Porti für sämtliche Standardbriefe ist in der Vergütung enthalten.

Das zusätzliche Porti für besondere Versendungsformen (z. B. Einschreiben, Rückschein, Eilzustellung usw.) ist in der Vergütung nicht enthalten und wird durch die Gemeinschaft oder den jeweiligen verursachenden Wohnungseigentümer dem Verwalter gesondert erstattet.